AG Schach

Zwischen Königsmord und Bauernopfer!

Schach, das Spiel der Könige, zieht seit Jahrhunderten die Menschen in seinen Bann. Ein Brett, zwei Spieler, 32 Figuren, 64 Felder und mehr Zugmöglichkeiten als es Sterne im Universum gibt.

In der Schach-AG lernen Schüler/innen aus den verschiedenen Jahrgangsstufen das königliche Spiel kennen. Als Anfänger erkunden sie erste Manöver oder verbessern als fortgeschrittene Spieler/innen im Duell mit anderen ihre Stärken.

Wichtig in der AG ist uns der Spaß am Spiel.

Uns kommt es nicht darauf an, jedes Spiel zu gewinnen, sondern in netter Gesellschaft eine gute Zeit am Brett zu verbringen. Wichtig ist also auch, dass man ein guter Verlierer ist.

Die Arbeitsgemeinschaft verbindet spielerische Elemente (Theorie und Praxis) mit der Schulung von Aufmerksamkeit, Konzentration und logischem Denken nebst der Fähigkeit zum mathematisch-strukturiertem Denken.

Zudem können alle Teilnehmer die vom Deutschen Schachbund angebotenen Diplome absolvieren (Bauerndiplom bis Damendiplom).

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen